AdresseAdlerfelsenweg 1 ; 08309 Eibenstock

Erzgebirge Märchenhaft

Erzgebirge Märchenhaft

Erzgebirge märchenhaft,
über und unter Tage

5 Tage ab 179,95€

Dieses Programm ist ideal ab der Grundschule. Viel Bewegung, Denk- und Orientierungsaufgaben mit verschiedenen Karten, ein Besuch im Bergwerk, in der Raumfahrtausstellung und im Schwimmbad sind geplant. Wir haben schon mal alles für euch zusammengerechnet. Damit habt ihr alle Kosten gleich im Blick.

Unsere Leistungen

4x Übernachtung im Mehrbettzimmer mit
Waschbecken und Etagendusche
in Wurzelrudis Hostel Eibenstock
• Bettwäsche (keine Handtücher)
• 4x Vollpension inkl. Getränke
(Beginnt mit dem 1. Mittagessen)
1. Tag
• 4h Eintritt Erlebnisbad Badegärten
inkl. Riesenrutsche
2. Tag
• 1x Spielplan „Wurzelrudi & die Wikinger“
inkl. Präsent bei Lösung
• 1x Eintritt in den Irrgarten mit Kletterwelt
• 1x Murmelausleih
• gemeinsamer Grillabend
im Rahmen der Vollpension
3. Tag
• Bustransfer zum Tagesausflug 09:15-16:30 Uhr
• Erlebnisführung Bergwerk
mit Spagettiessen unter Tage
• Eintritt und Führung Raumfahrtausstellung
4. Tag
• 4h Stadtentdeckung Eibenstock
auf dem „Märchenweg“ 4,9km

1 Badenixen und Rutschenbezwinger

Willkommen in Wurzelrudis Hostel. Macht es euch bequem, bezieht eure Betten (Bettwäsche wird gestellt, Handtücher bitte mitbringen) und beginnt euren Urlaub mit einem gemeinsamen Mittagessen. „Platsch“! 4h Badegärten Eibenstock mit Riesenrutsche, Strudel und Außenbecken sind genau das Richtige für Badenixen und Wasserfrösche. Wir erwarten euch zum Abendbrot zurück. Das Bad ist 20 Minuten Fußweg vom Hostel entfernt.

2 Wurzelrudi und die Wikinger

Vor hunderten von Jahren ging das Wikingermädchen Vicky mit ihren Freunden Bruno und Knut auf Entdeckungsreise. Ihr Schiff strandete jedoch mit einem lauten Knall auf dem Adlerfelsen direkt hinter dem Hostel.
Inzwischen sind die drei die besten Freunde von Wurzelrudi. Beim Aufprall ging das geheimnisvolle Amulett verloren. Hilf ihnen suchen! Zur Belohnung gibt es auch für dich einen Teil des Wikingerschatzes. Den Schatzplan mit den durcheinandergeratenen Teilen des Amuletts gibt es für jedes Kind nach dem Frühstück. 9 Stationen auf der gesamten Anlage von Wurzelrudis Erlebniswelt geben Hinweise für die richtige Farbanordnung der einzelnen Teile. Das kann schon ein wenig dauern, bis alle Rätsel gelöst sind. Ihr habt den ganzen Tag Zeit. Der Eintritt in den Irrgarten sowie die Nutzung der Murmelbahn ist inklusive. Zum Mittagessen kommt ihr einfach kurz zurück ins Hostel. Hinweis: Taschengeld für die Allwetterbobbahn, Reifenrutsche oder Eis nicht vergessen!
Nach erfolgreicher Schatzsuche wird am Abend gegrillt!

3 Berggeister und Kosmonauten

Nach dem Frühstück startet ihr mit dem Bus ins Vogtland. Als Bergmann auf Zeit erkundet ihr die Grube Tannenberg, ein altes Zinnrevier. Ihr erfahrt, was es mit dem „Arschleder“ auf sich hat, was eine „Haspeline“ ist und das auch eine „Kübelstation“ unter Tage lebensnotwendig sein kann! Doch Vorsicht! Lautes Lachen und lästerliches Reden solltet ihr unterlassen. Nicht, dass es Probleme mit dem Berggeist gibt und vielleicht kein Mittagessen! Nudeln servieren wir euch nämlich 65m unter der Erde. Schon mal davon geträumt in der Raumstation die Erde zu umkreisen oder schwerelos zu sein? Am Nachmittag besucht ihr die Deutsche Raumfahrtausstellung im Geburtsort des 1. Deutschen Kosmonauten. Da gibt es einiges zu entdecken! Zum Abendbrot seid ihr zurück.

4 Frau Holle & der böse Wolf

Schüttelt Frau Holle ordentlich, wieviele Geißlein sitzen im Uhrkasten, beißt der Wolf das Rotkäppchen? Im Stadtzentrum von Eibenstock verstecken sich 15 Märchenhäuschen. Nach dem Frühstück gilt es, euren Urlaubsort märchenhaft zu entdecken und das Lösungswort des Märchenrätsels zu bestimmen. Wir wünschen viel Spaß und begrüßen euch zum Mittagessen mit einer Märchenlimonade zurück. Der Nachmittag ist frei, denn abends wollen wir noch gemeinsam tanzen (Musik bitte selbst mitbringen).

5 Auf Wiedersehen

Kommt gut nach Hause! Auf ein Wiedersehen!

Bleib mit uns in Verbindung!